«Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, welche die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.» (Brundtland-Kommission).

Die Mischfutterfabrikanten sind sich ihrer Verantwortung in der gesamten Wertschöpfungskette bewusst. Die VSF engagiert sich für nachhaltig produzierte Rohstoffe. Sie ist unter anderem Mitglied des Sojanetzwerk Schweiz.

Die Mitglieder des Soja Netzwerkes Schweiz sind sich den ökologischen und sozialen Problemen bewusst, die die Sojaproduktion in Südamerika in den letzten Jahren gebracht hat. Deshalb gründeten sie im Jahr 2011 das Soja Netzwerk Schweiz und setzen sich seither aktiv dafür ein, dass primär Soja aus verantwortungsbewusster Produktion importiert wird. Im Jahr 2015 betrug der Importanteil von Soja aus verantwortungsbewusster Produktion 94 Prozent. Die Zielerreichung wird jährlich gemessen.

Faktenblatt Soja herunterladen